Aktuelles

Corona-News

Liebe Patienten, liebe Eltern,

Die Ständige Impfkommission (STIKO) empfiehlt seit Januar 2024 allen Säuglingen ab dem Alter von zwei Monaten eine Standardimpfung gegen Meningokokken der Serogruppe B (MenB) mit dem Protein-basierten Vierkomponenten-Impfstoff 4CMenB (Bexsero®). Die Impfung soll bei Kleinkindern bis zum 5. Geburtstag nachgeholt werden. Für Kinder ab fünf Jahren spricht die STIKO derzeit keine Standardimpfempfehlung aus. (RKI Epid. Bull. 3/24)

Bis auf Basis dieser Stikoempfehlung ein entsprechender Beschluss des Bundesausschusses zur Anpassung der Schutzimpfungs-Richtlinie in Kraft tritt, kann diese Impfung noch nicht zulasten der gesetzlichen Kassen abgerechnet werden. Dies sollte in den nächsten Wochen/Monaten erfolgen, wir werden an dieser Stelle dann darauf hinweisen. Ausnahmen: Die Barmer GEK und die Mobil Krankenkasse haben mit der KVH eine Zusatzvereinbarung, die eine Abrechnung der Meningokokken B Impfung von Kindern (bis 17 Jahren) schon jetzt über die KVH erlaubt. Bei anderen Kassen müssen Eltern hinsichtlich einer freiwilligen Kostenerstattung derzeit noch nachfragen.

Sobald die Kostenübernahme durch die gesetzlichen Krankenkassen gesichert ist, können Impftermine online über den Impftermin-Button auf unserer Homepage gebucht werden.

Bleiben Sie gesund,
Ihr Praxisteam

<< zurück zur Startseite